Magazin

Das Magazin stadtform füllt eine Lücke auf dem österreichischen Zeitschriftenmarkt. Durch die zweigliedrige Aufteilung aus Redaktionsteil und Gastbeiträgen wird in jeder Ausgabe die Stadt und das Zusammenleben in urbanen Räumen aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln betrachtet und erklärt (Architektur, Soziologie, Stadt- und Raumplanung, Photographie, Stadtinitiativen, …).  So bietet stadtform sowohl den LeserInnen Platz, ihren Zugang und ihre Sichtweise neu zu denken, wie auch den GastautorInnen freien Raum sich auszuleben.

Kamera: Christina Steinmayr Schnitt: Elisabeth Wurz Konzept: Christina Steinmayr & Elisabeth Wurz

stadtform Band1

Kamera: Christina Steinmayr Schnitt: Elisabeth Wurz Konzept: Christina Steinmayr & Elisabeth Wurz

stadtform Band 2